Schwerpunkte

Die Schwerpunkte der klassischen Homöopathie mit Einzelmitteln, die nach dem Ähnlichkeitsgesetz zur Behandlung ausgewählt werden (siehe Grundlegende Informationen zur Homöopathie) ist in der Behandlung sogenannter chronischer Krankheiten zu sehen. Chronische Krankheiten sind meist nicht einer „Heilung“ zugänglich, können jedoch in der Homöopathie durchaus erfolgreich behandelt werden. Seit Mitte der 80`er Jahre beschäftigt sich Dr. med. Roland Eichler in seiner Praxis besonders mit der homöopathischen Behandlung der Neurodermitis und begleitenden Allergien, mit Migräne und Kopfschmerzen und chronischen Rückenschmerzen. Auf den folgenden Seiten werden Sie möglichst laiengerecht sowohl über die homöopathische Behandlung an sich, als auch über die Krankheitsbilder Neurodermitis, Migräne und chronische Rückenschmerzen und deren übliche schulmedizinische, aber auch homöopathische Therapiemöglichkeiten aufgeklärt.

Wenn Sie erstmals zur homöopathischen Behandlung kommen möchten:
Da es im Rahmen der homöopathischen Erstanamnese sehr wichtig ist, das sogenannte individuelle Krankheitsbild einschließlich Familien – und Eigenanamnese er erheben, wäre es vorteilhaft, sich schon vorab gewisse Gedanken darüber zu machen:

  • Krankheiten der Eltern, Großeltern, Verwandtschaft
  • Vorerkrankungen und bisherige Behandlungen, welche Medikamente?
  • Welche Beschwerden liegen genau vor?
  • Wie genau hat sich das jetzige Krankheitsbild entwickelt?
  • Was bessert und was verschlimmert?
  • Evtl. Begleitsymptome?
  • Liegen Befunde vor (Röntgenbefunde? Allergietestergebnisse? Laborwerte? Etc.? Diese dann bitte möglichst schon in Kopie mitbringen)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück